BÜRGERSERVICE

Dienstleistungen A-Z

Radwanderkarte
Frau Petra Mattes [ ]
Telefon: 0741 / 92 98 - 42 Adresse
Fax: 0741 / 92 98 - 29 Öffnungszeiten
 

Neue Radwanderkarte für die Region Oberer Neckar

In einer Kooperation der Städte und Gemeinden Deißlingen, Rottweil, Dietingen, Villingendorf, Bösingen, Epfendorf, Oberndorf a.N. wurde die neue Radwanderkarte, ergänzt durch eine ausführliche Broschüre, für die Region Oberer Neckar erarbeitet und neu aufgelegt.

Unsere Region entlang des Neckars ist durch das Neckartal und seine Seitentäler geprägt. Mit den sich anschließenden Hochflächen bietet sich ein einzigartiges Landschaftsbild mit vielen Besonderheiten und Sehenswürdigkeiten. Neben dem Neckartalradweg, der die beteiligten Gemeinden bereits verbindet, besteht in der Region ein ausgebautes Rad- und Wanderwegenetz. Auf dieser Grundlage hat eine Arbeitsgruppe mit Mitarbeitern aus den beteiligten Gemeinden in der Vernetzung der einzelnen Angebote eine übersichtliche Radwanderkarte erstellt.

Begleitend zur Karte wurde eine Broschüre aufgelegt, die einzelne Tourenvorschläge und darüber hinaus Hinweise und Erläuterungen zur Region Oberer Neckar und den beteiligten Städten und Gemeinden enthält. In einer Übersicht werden Freizeittipps, Veranstaltungshinweise und Übernachtungsmöglichkeiten für die Region aufgezeigt. Alle Informationen sind auch im Internet unter www.oberer-neckar.de nachzulesen.

Zur Ergänzung der Radwanderkarte soll eine umfangreiche Hinweisbeschilderung erfolgen. Die einzelnen Schilder wurden inzwischen geliefert und sollen in den nächsten Tagen noch angebracht werden.

Die Karte und die Broschüre zusammen sollen die Besucher zum Verweilen in unserer Region einladen. Sie sollen aber auch für die Menschen aus der Region ein Anreiz sein, die Besonderheiten und Schönheiten in der unmittelbaren Umgebung kennen zu lernen. So bieten die Städte und Gemeinden im Gebiet Oberer Neckar nicht nur für den sportlichen Radfahrer Möglichkeiten, sondern eröffnen auch Angebote für Radwanderer, Freizeitradler, Familien mit Kindern und für Senioren. Alle aufgezeigten Radwege eigenen sich im Übrigen auch bestens als Wanderwege und für Nordic Walking.

Die neue Radwanderkarte kostet zusammen mit der Broschüre 6,90 € und ist bei den jeweiligen Gemeindeverwaltungen und an weiteren Verkaufsstellen erhältlich.