AKTUELLES

Aktuell

01.03.2019 Seniorenfasnet 2019 - Rückblick
Seniorenfasnet 2019
 
Rückblick auf einen bunten und unterhaltsamen Nachmittag
 
Am vergangenen Samstag waren die Seniorinnen und Senioren aus der Gemeinde wieder zur traditionellen Seniorenfasnet eingeladen. Aber auch viele der jüngeren Jahrgänge und eine erfreuliche Anzahl Besucher von auswärts waren der Einladung gefolgt, sodass die Halle mit Beginn um 14.00 Uhr voll belegt war.
 
Die Musikkapelle und die Narrenzunft mit den Narren, dem Bennerrössle und den Kinder-Rössle sorgten für einen stimmungsvollen fastnächtlichen Auftakt. Die Narren bildeten auch einen bunten Rahmen für die erste närrische Begrüßungsrede von Bürgermeister Marcus Türk.
 
Mit dem Ansager Hans Bäcker, der gewohnt gekonnt und amüsant in die einzelnen Programmpunkte überleitete, startetet das bunte Programm zunächst mit dem Gardemärschen der Kleinen und Großen Garde. Es folgten die Habermüalsertänzer mit ihrem Tanz auf den Narrenmarsch und einer weiteren Vorführung zu flotten Rhythmen.
 
Ein Augen- und Ohrenschmaus einmal mehr war der Auftritt vieler bekannter Stars bei der Villingendorfer Schlagerparade, die das Publikum zum Mitsingen animierten.
 
Nach einer kurzen Pause startete die Seniorengymnastikgruppe in den zweiten Programmteil mit ihrer tollen Vorführung eines Maskentanzes. Als direkten Kontrast zu den älteren Programmteilnehmern folgten die Bajass Dancers, die wohl die jüngsten Akteure der Seniorenfasnet in ihren Reihen hatten. Ein weiterer Tanz wurde von der Showtanzgruppe der GWRS Villingendorf vorgeführt.
 
Für ein besonders buntes und farbeprächtiges Bild sorgten dann die Clowns. Bei ihrem live gesungenen Auftritt wurden sie begleitet von Thomas Schmelzle, dem Weltrekordhalter im Dauerakkordeonspielen.
 
Mit ihrem Vortrag über eine Kreuzfahrtgewinnerin leitete Elli Wagner dann über zum abwechslungsreichen Auftritt der Dienstagsgymnastikgruppe. Unter dem Motto „eine Seefahrt, die ist lustig, …“ wurden die Gäste in der Halle auf eine interessante Seereise in ferne Länder mitgenommen.
 
Für die Schunkel- und Tanzrunden, sowie die musikalischen Einlagen während des Programms waren, wie gewohnt, die Hirschgässle Musikanten ein Garant für gute Unterhaltung.
 
Die Bewirtung hatte wie immer das fleißige Team des DRK-Ortsvereins Villingendorf übernommen. Ihnen, wie auch allen ehrenamtlich am Programm Mitwirkenden, galt der abschließende Dank für 3 ½ Stunden tolle Unterhaltung von Bürgermeister Marcus Türk. Ihm war es dann auch vorbehalten die Abschluss-Polonaise durch die Halle anzuführen.
 
 
 
Villingendorfer
Geschenkgutschein
 

Der neue Personalausweis

Wasserhärte

Nach dem neuesten
Prüfbericht des
Eurofins
Institut Jäger GmbH, Tübingen, vom 16.10.2017 beträgt
die Wasserhärte für unser Verbandsgebiet 12,8° dH.

Den kompletten Prüfbericht
können Sie hier einsehen.

Chronik Villingendorf

Dienstleistungen A-Z

Gewerbe

Vereine

 

 
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie mehr darüber.